SIL - Austria

Vereinigung Österreichischer LimnologInnen

NEUIGKEITEN

2024/05

SIL-Austria Meeting 2024
Freshwater Ecosystems in a Changing World

in Salzburg , 02.10. -  04.10. 2024

Das diesjährige SIL-Austria Meeting wird in Salzburg (am Tagungsort Tagungszentrum St. Virgil) stattfinden. 

Hier kann man sich für die Tagung anmelden, bis spätestens 30.06.2024

[zusätzliche Informationen] in Deutsch und Englisch

Registrierungsgebühr:
Mitglieder SIL-Austria: € 160
Nicht-Mitglieder: € 210
Studierende bzw. ECRs (Mitglieder SIL-Austria): € 90
Studierende bzw. ECRs (Nicht-Mitglieder): € 125

(ECR: post-docs und wissenschaftliche Projektmitarbeiter bis 5 Jahre nach Studienabschluss)

2024/03/06

WEBINAR SIL-Austria

In der Seminarreihe unter dem Motto „Österreichs Limnologie von Ost bis West – Vorstellung der limnologischen Arbeiten der universitären Limnologie, an Forschungseinrichtungen, sowie an Ämtern und technischen Büros“ findet das erste Webinar statt, die Leiterin des Instituts für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft, Frau Dr. Daniela Achleitner, wird uns limnologische Arbeiten des BAW in Scharfling vorstellen und uns danach für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

11. März, von 18 bis 19 Uhr

ZOOM link 

https://donau-uni.zoom.us/j/67693756500?pwd=WVdEVG13ZXZLL0hCbUtqZlJJNGt5UT09

Meeting ID: 676 9375 6500

Passcode: 360988

2023/11/13

Unser langjähriges SIL-Austria Mitglied Univ.-Prof. Ruben Sommaruga wurde von der International Society of Limnology (SIL) mit dem Baldi Memorial Award 2024 ausgezeichnet. Der ehemalige Leiter des Instituts für Ökologie an der Universität Innsbruck kann auf eine jahrzehntelange erfolgreiche Forschungsarbeit im Gebiet der mikrobiellen Limnologie zurückblicken, bei der er sich auf die Ökologie hochalpiner Seen spezialisierte.

Mit dem Baldi Award werden seine stimulierenden Forschungsbeiträge zur theoretischen Limnologie ausgezeichnet. Herzliche Gratulation, Ruben!

An der SIL-Konferenz 2024 in Brasilien wird er dazu einen Impulsvortrag halten.

-----------------------

2023/05/04

Dear EFFS members & followers,

Freshwater data papers make a splash!

We are very happy and excited to announce that the Special issue of the Journal of Limnology 2023, 82 (s12) on "Georeferenced freshwater biodiversity data", sponsored by the Global Biodiversity Information Facility (GBIF), is officially out. https://www.jlimnol.it/index.php/jlimnol/issue/view/81

The Special issue’s 11 papers mobilizes 44 new datasets with 230,000 species occurrence records, mostly from Europe with others from Africa and New Zealand. https://www.gbif.org/news/71YxbqBJzFD4x9SMMR6KbP/freshwater-data-papers-make-a-splash

Our special thanks to all 65 authors who contributed to the special issue on freshwater biodiversity data!

The Guest Editors

L. Kamburska, D. Fontaneto, M. Rogora, D. Schigel

---------------------------------------------------------------------

2022/08/02

Wir laden herzlich ein zur
Tagung der SIL-Austria am 28. - 30.09.2022
an der Biologischen Station Neusiedler See in Illmitz
Hier findet Ihr die nötigen Informationen:
- generelles Programm
- Infos zur Anmeldung

Das Anmeldeformular findet Ihr HIER.
Wir bitten um Teilnahme und um Anmeldung bis zum 04. September.

Bitte senden Sie das Anmeldeformular an folgende Adresse:

post.bs-illmitz@bgld.gv.at
---------------------------------------------------------------------------------

Erklärung zur Ukraine: eine gemeinsame Botschaft von SIL und EFFS mit ihren nationalen limnologischen Vereinigungen Europas zur Unterstützung für Forschende in der Ukraine. 

--  Statement -- (englisch)


2022/10/12

SIL 100, der 36. Kongress der Internationalen Gemeinschaft für Limnologie, findet im August 2022 statt

Es ist geplant, die Tagung im sog. Hybridmodus durchzuführen, mit Möglichkeiten zur Teilnahme vor Ort und via virtueller Tagungsplattform. 

Wann? 23 - 28 August 2021.  Homepage


2021/05/06

SIL-Austria Webinare: der zweite Beitrag der Webinar-Reihe findet am Dienstag den 11.05.2021 um 17 Uhr statt. 

Klement Tockner wird einen Einblick geben in aktuelle und künftige Herausforderungen der aquatischen Ökosystemforschung

Der Vortrag wird in Deutsch sein.

Zoom-Link: https://donau-uni.zoom.us/j/61532147559?pwd=eHczdUdUQmtyTER0K1A5WkVWdVhzQT09 

Meeting ID: 615 3214 7559, Code: 656172 


2021/03/23

SIL-Austria Webinare: das erste Webinar findet am Donnerstag den 25.03.2021 um 17 Uhr statt. 

Norbert Kreuzinger präsentiert 

"Abwasserepidemiologisches Monitoring für SARS-CoV-2"

Zoom-Link: https://donau-uni.zoom.us/j/63564288783?pwd=Y0FYRGVBVlh2YWc3TEVNUDNkYzZyQT09 

Meeting ID: 635 6428 8783, Code: 055391 

2021/03/16

SIL2021, der 35. Kongress der SIL findet im August 2021 statt

Die für 2020 geplante Tagung wurde auf Sommer 2021 verschoben und findet in Gwangju, Korea, statt. 

Wann? 23 - 28 August 2021.  Homepage

2021/01/28

SEFS12, die Konferenz der EFFS, wird eine Online-Tagung

Die gemeinsame Tagung der europäischen limnologischen Vereinigungen wird dieses Jahr in virtueller Form stattfinden  

Wann? 25 - 30 Juli 2021. 

Einreichung von Beiträgen läuft bis 15. März -> zur Einreichung

Informationen zur Veranstaltung und zu EFFS.

2020/06/01

EUROPONDS - das nächste EFFS FreshProject unter Leitung von SIL-Austria Mitglied

Als drittes FreshProject der EFFS, das alle 2 Jahre an Netzwerke junger LimnologInnen vergeben wird, wurde EUROPONDS gefördert, das von Lena Fehlinger (SIL-Austria Mitglied, forschend in Lunz am See) zusammen mit Biljana Rimcheska (Mitglied der CAFÉ, der kroatischen limnologischen Vereinigung) geleitet wird. 

Auf der Webseite des Projektes sind auch alle übrigen Teilnehmer zu finden, interessante Neuigkeiten werden auf TWITTER verbreitet. 

2020/07/01

KEIN SIL-Austria Treffen im Jahr 2020

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die diesjährige SIL Austria Tagung, die vom Sonntag, 27. September bis Dienstag, 29. September 2020 an der Biologischen Station Illmitz stattfinden hätte sollen, nun (CoV-bedingt) abgesagt wurde. 

Künftige Veranstaltungen

2021, 10. November

Scientific forum: Transiting through global change: Challenges for Human beings to preserve Our Biosphere

Scientific forum at the University of Barcelona that can also be followed online:

https://www.ub.edu/ubtv/video/premis‐ramon‐margalef‐2020‐i‐2021

Topics: 

How can people work with nature to adapt to global change?

The robustness of the web of life in the face of global change

2022, 7.-10. August

The next 100 years - Sensing and Safeguarding Inland Waters

-hybride Konferenz -

Vergangene Veranstaltungen

2021, 22-27 June

-virtuelle Konferenz - 

2021 Juli

SEFS 21 - Symposium for European Freshwater Sciences  

-virtuelle Konferenz - 

SOZIALE NETZWERKE

SIL-Austria ist vertreten auf 

Twitter  und   Facebook